0 Artikel0,00 €

Schnaps


Saarländische Edelobstbrände aus dem Saargau

Der Saargau ist für seine Streuobstwiesen und Schnapsbrenner bekannt.

Eine der besten Schnapsbrennereien in der Region betreibt die Familie Konter. Die Fremersdorfer Brennerei ist ein reines Familienunternehmen, bei dem jeder mit anpackt. Martina und Alois Konter arbeiten Hand in Hand mit ihren beiden Kindern Tanja und Stephan sowie deren Familien.

Angepflanzt werden nach ökologischem Anbau Äpfel, Mirabellen, Quitten, Zwetschgen, Walnüsse und Mispeln.

Die Schnäpse der Brennerei Konter sind weit über die Grenzen des Saarlandes bekannt und wegen ihrer besonderen Qualität geschätzt.

Die zahlreichen Auszeichnungen wie die "Goldene Schnapsnase" der Viezstrasse und die Trierer Kammerpreismünzen in Gold belegen den besonderen Geschmack und die hervoragende Qualität der Produkte.

Wie wird Schnaps hergestellt:

Schnaps ist der umgangssprachliche Name für Spiritousen.Vom lateinischen Wort spirituosa abgeleitet, heißt es übersetzt "geistige Getränke".

Die Herstellung von Schnaps erfolgt durch die Destilation, dem Brennen, pflanzlicher Produkte, wie Mirabellen oder Äpfel. Damit man von Schnaps sprechen kann, müssen mindestens 15% Vol. Mindestalkoholgehalt vorliegen. Ablauf des Prozesses vom reifen Obst zum fertigen Schnaps: Beim Einmaischen der zerkleinerten Früchte beginnt nach drei bis vier Tagen der Gärprozess. Hierbei wird der vorhandene Zucker in Alkohol umgesetzt. Ist der Restzucker vergoren (zwei bis drei Monate) kann die Maische gebrannt werden. Beim Brennvorgang siedet der Alkohol bei 74 Grad Celsius. Die leichten Schwebstoffe trennen sich zuerst vom Alkohol. Danach kommt der Mittellauf, dass Kernstück. Er hat einem Alkoholgehalt von ca. 60 – 80%. Nur der Mittellauf ist zum Verzehr geeignet. Der Nachlauf mit 60 – 10% Alkoholgehalt ist nicht zu genießen. Nach 90 Minuten ist der Brennvorgang fertig.

Der Schnpas wird in Edelstahltanks in einem speziellen Keller mit konstanter Raumtemperatur von 16 Grad Celsius gelagert.

Die klaren Schnäpse liegen bei einem Alkoholgehalt von 42%. Der Viezäpfelchenlikör bei 22%.

Artikel 1 bis 8 von 15

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

Sortieren nach