0 Artikel0,00 €

Schwenkbraten

Schwenkbraten, auch Schwenker oder saarländisch „Schwenkbroode“ genannt, ist das beliebteste Fleischgericht im Saarland. Er wird in der Regel aus Schweinefleisch hergestellt; es gibt auch Schwenkbraten aus Putenfleisch. Das besondere der Zubereitung liegt in der Würzbeize. Je nach Geschmacksrichtung wird der Schwenkbraten mit Kräutern, Paprika, aber auch mit Cognac oder Rotwein kräftig gewürzt. Den fertigen Schwenkbraten kann man auf dem Grill mit einem Schuss Bier ablöschen. Der Begriff „Schwenker“ hat eine dreifache Bedeutung. Schwenker wird das Fleisch genannt, das geschwenkt wird, also der Schwenkbraten. Unter Schwenker versteht man auch den dreibeinigen Schwenkgrill, bei dem das an drei Ketten befestigte schwenkbare runde Gitterrost über dem Feuer aus Buchenholzscheiten hängt. Auch die Person, die am Schwenker das Fleisch zubereitet, nennt man Schwenker. Besonders lecker schmeckt der Schwenkbraten mit verschiedenen Salaten, Baguette und einem Glas kräftigen Rotwein. Einfach geht’s, wenn man den Schwenker in einem Doppelweck mit einem kühlen Bier serviert.

Artikel 1 bis 8 von 11

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

Sortieren nach