0 Artikel0,00 €

Liefer- und Versandbedingungen

 

Allgemeine Informationen:

 

Wir versenden unsere Produkte in speziellen Lebensmittel-Thermoboxen mit Einweg-Kühlpads um Frische und Qualität zu garantieren.

D.h. zunächst werden deine bestellten Produkte in gekühlten Räumen in der Metzgerei vakuum (luftdicht) verpackt. Danach legen wir die Ware in isolierte Styroporkartons, die mit Kühlpads gefüllt werden. Diese  sind zum Zeitpunkt der Verpackung gefroren. Die Anzahl der Kühlelemente richtet sich nach der Außentemperatur und der Menge des Inhaltes deines Paketes. Auf diese Art können wir gewährleisten, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird und die Waren auf der optimalen Kühltemperatur gehalten werden.

Unser Versandpartner DHL ist darauf spezialisiert und sorgt dafür, dass deine Ware in der Regel innerhalb von 48 Stunden in der selben Qualität bei dir ankommt, wie wir sie versendet haben.

Wir versenden nur innerhalb Deutschlands und der EU.

Da wir großen Wert auf hervorragende Qualität legen, produziert unser Metzger laufend frisch. So kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass ein Produkt leider ausverkauft ist und wieder frisch produziert werden muss. 

Unsere frischen Produkte weisen bei Lieferung eine ausreichende Resthaltbarkeit aus, die dir genügend Zeit zum Genuss gibt. Ein genaues Datum ist auf jeder Packung aufgedruckt.

Wir können auf Grund unseres Frische-Versprechens nur haushaltsübliche Mengen versenden. Natürlich kannst du auch größere Mengen bei uns bestellen, bitte sende uns dann vorab eine E-Mail oder benutze unser Kontaktformular.

 

Lieferzeit/Liefertermin:

Wir versenden unsere Ware immer am Mittwoch, so dass sie frisch zum Wochenende bei Dir ankommt. Wenn deine Bestellung bis Dienstags um 20 Uhr bei uns eintrifft, dann können wir noch am folgenden Mittwoch versenden. Andernfalls versenden wir deine Bestellung am Mittwoch in der darauf folgenden Woche. Wurde die Zahlweise Vorauskasse gewählt, liefern wir am ersten Mittwoch, nachdem der Kaufpreis vollständig auf unser angegebenes Konto eingegangen ist.

Alle Bestellungen werden am Versandtag von unserem Metzger frisch zusammengestellt, vakuumiert (luftdicht verschlossen) und gekühlt verpackt. Die Kühlkette wird dabei nicht unterbrochen.

Sollte der Mittwoch ein gesetzlicher Feiertag im Saarland sein, versenden wir deine Bestellung am Donnerstag, damit du pünktlich zum Wochenende frische saarländische Produkte hast.

Wir wollen aus Frische- und Qualitätsgründen vermeiden, dass Pakete über das Wochenende oder über Feiertage beim Paketdienst liegen bleiben. Bitte stelle sicher, dass eine empfangsberechtigte Person im Auslieferungszeitraum anwesend ist.

Das Risiko liegt bei dir, wenn du das Paket an eine Packstation liefern lässt und es dort nicht an dem Tag, an dem die Lieferung erfolgt ist, abholst.

 

Liefer- und Versandkosten:

Deine Bestellung wird von der Deutschen Post DHL geliefert, damit deine Pakete schnell und sicher bei dir ankommen.

Bei Lieferungen für alle Wurst- und Fleischwaren sowie Suppen innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal Versandkosten in Höhe von 7,90 Euro.

Bei Lieferungen für alle Edelobstbrände, Senf oder Essig innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal Versandkosten in Höhe von 5,85 Euro.

Bei gleichzeitger Bestellung von Wurst- oder Fleischwaren und Edelobstbrände oder Melfor Essig oder Senf berechnen wir pauschal Versandkosten in Höhe von 7,90 Euro.

Bei Lieferung innerhalb der EU sind die Versandkosten dynamisch und hängen vom Bestellwert ab. Nähere Informationen erhälst du während deines Bestellvorgangs.

Der Versand ausserhalb der EU ist derzeit leider noch nicht möglich!

 

Reklamation:

Du bist als Kunde verpflichtet, die Ware bei Lieferung sofort zu prüfen und äußere Beschädigungen unmittelbar anzuzeigen. Die Untersuchungspflicht erstreckt sich nicht nur auf die äußere Beschaffenheit der Sendung, du bist  ebenfalls gehalten, die gelieferten Mengen und ihre Beschaffenheit zu überprüfen. Mängelrügen sowie Gewichtsbeanstandungen müssen sofort, spätestens aber innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Ware, erhoben werden.

Die Mängelrüge muss sofort schriftlich oder per E-Mail an folgende Adresse gesendet werden:

                                    22Ventures Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
                                    Mathildenstrasse 22
                                    66763 Dillingen/Saar

                                    oder

                                    kontakt@SAARgudd.de

Jede Mängelrüge oder Gewichtsbeanstandung ist ausgeschlossen, wenn du die gelieferte Ware weiterverarbeitest oder damit begonnen hast. Nicht rechtzeitig oder nicht ordnungsgemäß bemängelte Ware gilt als genehmigt.

Bei fristgerecht und berechtigt gerügtem Mangel leisten wir ausschließlich in der Weise Gewähr, dass wir dir mangelfreie Ware nachliefern. Ein Wandlungs- und Minderungsrecht besteht für dich nur dann, wenn die Ersatzlieferung im Einzelfall innerhalb einer angemessenen Frist nicht möglich ist. Die gerügte Ware ist bis Abschluss der Mängelrüge in der Originalverpackung vollzählig und fachgerecht gekühlt zu lagern.
Ansprüche wegen Mangelfolgeschäden sind ausgeschlossen.

Transportschäden musst du unverzüglich bei dem Transportunternehmen anmelden und vom Überbringer der Sendung bestätigen zu lassen. Nicht sofort erkennbare Transportschäden sind dem Beförderer innerhalb von 24 Stunden schriftlich anzuzeigen.

 

Stand: Januar 2016